C a r o t a Clava - berlin - magdeburg

Ganzheitliche Gesundheits- & Ernährungsberatung!

Kartoffel - Gemüsepfanne mit Sahnesosse

 Zubereitungszeit: 45 Minuten für 2 Personen

 Zutaten

 
  • 4 - 5 kleine Kartoffeln, halbiert oder im Stück
  • 150g Champignons, in dicke Scheiben geschnitten
  • 1/2  Brokkoli, in Röschen zerteilt
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen, geraspelt
  • 2 EL Olivenöl
  • 150ml Weißwein oder Gemüsebrühe
  • 200 ml Kokosmilch
  • 1 El Koriander / Kreuzkümmel Pulver Salz & Pfeffer nach Geschmack
  • Frische gehackte Petersilie als Topping
Zubereitung
 
  • Die Kartoffeln 10 Minuten über einem Sieb dämpfen, den Brokkoli dazu geben und noch weitere 2 Minuten garen lassen. Das Wasser abgiessen.
  • Die Zwiebel, den Knoblauch und die Pilze scharf anbraten, bis sie leicht bräunlich sind.
  • Kokosmilch, Weißwein (oder Gemüsebrühe) und die restlichen Gewürze Deiner Wahl mit einander vermischen und die Champions  damit ablöschen. Alles auf kleiner Flamme 15 Minuten köcheln lassen.
  • Die Kartoffeln und den Brokkoli zu den Champignons  geben und die Sosse je nach Bedarf noch etwas reduzieren lassen.

Wer keine Kokosmilch. mag, kann auch eine andere Nussmilch benutzen. Oder eben Sahne.

Hier geht es weiter mit einer deftigen Mahlzeit, die super satt macht, unheimlich lecker ist und obendrein basisch und gesund ist.

Gemüse und Kräuter sollten Bestandteil einer jeden Mahlzeit sein und mit etwas Spass am Kochen findet sich auch etwas Kreativität, um die Rezepte nicht nach Einkaufsliste sondern auch mal nach dem Inhalt des Kühlschrankes zuzubereiten.

Ob dieses Gericht nun vegetarisch oder vegan zubereitet wird, liegt in Deiner Hand.  Aaaaber, ich kann empfehlen es zumindest auszuprobieren, denn Du wirst fest stellen, wie "leicht" ein deftiges veganes Essen im Vergleich zur SahneVariante im Magen liegen und verdaut werden kann.

 Bitte besuche diese Seite bald wieder. Vielen Dank für Dein Interesse!

zurück zu Rezepte

 
E-Mail
Anruf
Infos
Instagram